Tagesordnungspunkt

TOP Ö : Anfragen aus dem Stadtrat

BezeichnungInhalt
Sitzung:29.06.2016   SR/007/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen
  • Stadtrat G. Piott fragte nach, ob der Kreisverkehr Wörter Straße schon befahrbar sei? OB Dr. Hammer erklärte, dass die Bauarbeiten am Mittwoch beendet wurden und am Freitag die feierliche Eröffnung stattfindet.

 

  • Stadtrat Huber teile mit, dass die CSU in der Juli-Sitzung des Stadtrates folgende Anträge einreichen wird:

 

o   Antrag 1:

Es sollen unverzüglich die nötigen Schritte (Angebotseinholung, Auftragsvergabe) in die Wege geleitet werden, um ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) für die Entwicklung der Stadt Dinkelsbühl einzuholen. Dabei sind insbesondere die damaligen Auftragnehmer aus der Arbeitsgruppe Reichenbach-Klinke bzw. deren Nachfolger anzufragen.

Es sollen folgende Einzelthemen besonders begutachtet werden:

- Belebung der Innenstadt durch Einzelhandel, Dienstleistung und sonstiges Gewerbe

- Parkplatz-Situation

- Installierung eines Verkehrsleitsystems.

 

Bis zur nächsten Sitzung des Stadtrates soll bereits mit in Frage kommenden Fachbüros gesprochen und Angebote eingeholt werden. Die Fraktionen sollen – falls noch nicht geschehen – möglichst schnell inhaltliche Vorstellungen und Themen einbringen oder konkretisieren.

 

o       Antrag 2:

Der Stadtrat behandelt das Vorhaben Privater, in Dinkelsbühl ein „Altstadt-Outlet“ einzurichten nicht in der Juli-Sitzung, sondern erst in der September-Sitzung 2016; ggf. auch schon mit ersten Erkenntnissen aus dem ISEK-Prozess.

 

                Gerne können sich andere Fraktionen diesen Anträgen anschließen.